Mitmachen & Helfen

Freiwilliges Engagement beim ASB - Sie können etwas bewegen.

Eigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, mit anderen zusammen sein: Die Gründe, warum Menschen sich freiwillig engagieren, sind vielfältig.

Genauso vielschichtig sind die persönlichen Hintergründe derjenigen, die sich zum Engagement entschließen. Ob Schüler oder Seniorin, Hausmann oder Managerin: der ASB Görlitz freut sich über jeden, der im Sinne des Leitgedanken "Wir helfen hier und jetzt" aktiv werden möchte.

Haben auch Sie Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren? Bei uns finden Sie zahlreiche Angebote.

So können Sie im ASB aktiv werden

Wenn Sie im ASB aktiv werden möchten, wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle Grenzweg 8, 02827 Görlitz. In einem ersten Gespräch wird geklärt, welche Erwartungen und Wünsche Sie mit einem freiwilligen Engagement verbinden und welche Erfahrungen und Kenntnisse Sie gerne weitergeben möchten. So finden Sie gemeinsam mit den Verantwortlichen den Bereich, in dem Sie sich einbringen wollen. Auch während Ihrer Zeit als Freiwillige*r werden Sie von uns begleitet und können jederzeit Wünsche oder Vorschläge äußern.

Qualifizierung und Weiterbildung

Jeder, der sich für andere Menschen engagiert, erweitert seinen Erfahrungsschatz und erwirbt neue Kompetenzen. Wenn Sie es wünschen, bescheinigen wir Ihnen gerne Ihr ehrenamtliches Engagement mit einem Zeugnis. So können Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zum Beispiel gegenüber zukünftigen Arbeitgebern dokumentieren. Außerdem bieten wir unseren Freiwilligen die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen.

Aufwandsentschädigung

Für nachgewiesene Auslagen, zum Beispiel für Porto, Fahrt- und Telefonkosten, erhalten Sie nach Absprache mit uns eine Erstattung.

Versicherung

Selbstverständlich sind Sie während Ihrer Tätigkeit sowohl unfall- als auch haftpflichtversichert.

Einige Beispiele für ehrenamtliche Tätigkeiten innerhalb der Vereinsarbeit:

 

Tue Gutes und reder darüber - unser Ehrenamts-Projekt: Gib mir Zehn

 

Was kommt heraus, wenn ein anerkennendes Einklatschen "Give me five" und 10 Jahre Landkreis Görlitz mit dem ASB-Ehrenamt kombiniert werden?

Das Ergebnis heißt: "Gib mir Zehn"

Der Titel ist sowohl wörtlich als auch symbolisch zu verstehen. Anlässlich des 10-jährigen Landkreisjubiläums im Jahr 2018 wird aus dem Slogan „Give me five!" ein „Gib mir Zehn!". Er steht für das Abklatschen nach einer gelungenen Aktion oder für ein verbindendes ,,Schlag ein!"

Neben den historischen Städten, malerischen Dörfern, reizvollen Landschaften und vielfältigen Freizeitangeboten sind es vor allem die Menschen selbst, die unsere Heimat zu einem lebens- und liebenswerten Fleckchen Erde machen. Durch ihre Ideen und ihr Handeln wird unser Landkreis mit Leben erfüllt.

Mit „Gib mir Zehn“ geben wir mit unseren Partnern diesem ehrenamtlichen Engagement und den vielen guten Geschichten eine Plattform. Wir wollen nicht nur DANKE sagen, sondern auch Anregungen für andere Menschen liefern, wie sie sich in ihrem Umfeld aktiv einbringen können. Denn jede gute Tat kann Menschen zusammenführen und die Verbundenheit mit unserer Heimat stärken.

Die Besucher dieser Seite können aus den vorgestellten Aktionen ihren persönlichen Favoriten wählen und somit die „Aktion des Monats“ küren.

 

Kontakt-icon-weisser-rand.png

Henri Burkhardt

Bereichsleiter Verbandsarbeit

Telefon : 03581 735-102
Fax : 03581 735-109

h.burkhardt(at)asb-gr.de

ASB Regionalverband Zittau/Görlitz e. V.

Grenzweg 8
02827 Görlitz

Kontakt-icon-weisser-rand.png

Andreas Wünsche

Leiter Rettungsdienst

Telefon : 03581 - 76 49 564
Fax : 03581 735-109

a.wuensche(at)asb-gr.de

ASB Rettungsdienst und Katastrophenschutz gGmbH

Reichertstraße 112
02826 Görlitz

Kontakt-icon-weisser-rand.png

Nicole Tschirner

Mitarbeiterin Soziale Dienste/HNR

Telefon : 03581 735-138
Fax : 03581 735-109

N.Tschirner(at)asb-gr.de

ASB Betreuungs- und Sozialdienste gemeinnützige GmbH

Grenzweg 8
02827 Görlitz