Freiwilliges Engagement beim ASB - Sie können etwas bewegen.

Eigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, mit anderen zusammen sein: Die Gründe, warum Menschen sich freiwillig engagieren, sind vielfältig.


Foto: Wünschewagenteam zum Samaritertag

Genauso vielschichtig sind die persönlichen Hintergründe derjenigen, die sich zum Engagement entschließen. Ob Schüler oder Senioren, Hausmann oder Managerin: der ASB Görlitz freut sich über jeden, der im Sinne des Leitgedanken "Wir helfen hier und jetzt" aktiv werden möchte.

Haben auch Sie Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren? Beim uns finden Sie zahlreiche Angebote.

So können Sie im ASB aktiv werden

Wenn Sie im ASB aktiv werden möchten, wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle Grenzweg 8, 02827 Görlitz. In einem ersten Gespräch wird geklärt, welche Erwartungen und Wünsche Sie mit einem freiwilligen Engagement verbinden und welche Erfahrungen und Kenntnisse Sie gerne weitergeben möchten. So finden Sie gemeinsam mit den Verantwortlichen den Bereich, in dem Sie sich einbringen wollen. Auch während Ihrer Zeit als Freiwilliger werden Sie von uns begleitet und können jederzeit Wünsche oder Vorschläge äußern.

Qualifizierung und Weiterbildung

Jeder, der sich für andere Menschen engagiert, erweitert seinen Erfahrungsschatz und erwirbt neue Kompetenzen. Wenn Sie es wünschen, bescheinigen wir Ihnen gerne Ihr ehrenamtliches Engagement mit einem Zeugnis. So können Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zum Beispiel gegenüber zukünftigen Arbeitgebern dokumentieren. Außerdem bieten wir unseren Freiwilligen die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen.

Aufwandsentschädigung

Für nachgewiesene Auslagen, zum Beispiel für Porto, Fahrt- und Telefonkosten, erhalten Sie nach Absprache mit uns eine Erstattung.

Versicherung

Selbstverständlich sind Sie während Ihrer Tätigkeit sowohl unfall- als auch haftpflichtversichert.

einige Beispiele für ehrenamtliche Tätigkeiten innerhalb der Vereinsarbeit: