Kneipp Kita Märchenland Zittau

Wir stellen uns vor:

Unsere Kindertagesstätte ist eine integrative Einrichtung. Bei uns spielen und lernen Kinder mit Lernschwierigkeiten und besonderen Lebenserschwernissen gemeinsam mit allen anderen Kindern.

Als "Kneipp®"-Kindertagesstätte ist es für unser pädagogisches Handeln ein wesentliches Ziel, die Gesundheit der Kinder weiter zu stabilisieren und so das Wohlbefinden zu stärken

Unsere Kindertagesstätte "Märchenland" befindet sich am Rande des Stadtzentrums von Zittau in einer ruhigen und freundlichen Umgebung. Sie wurde am 1. Juni 1993 vom Arbeiter-Samariter-Bund Ortsverband Zittau e.V. in freie Trägerschaft übernommen.

Trotz unserer Lage am Rande des Stadtzentrums sind wir verkehrstechnisch sehr gut erreichbar. In unmittelbarer Nähe befinden sich Bushaltestellen und auch der Zittauer Hauptbahnhof.

Unser Haus hat von Montag bis Freitag in der Zeit von 06:00 Uhr - 17:00 Uhr geöffnet. Es gibt keine Schließzeiten im Jahr.

Kapazität:

Unsere Einrichtung bietet 106 Kindern im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt Platz. Zurzeit gibt es 7 Gruppen, davon 2 Krippengruppen, 4 altersgemischte Gruppen im Alter von 3 - 5 Jahren und eine Vorschulgruppe.

Unser Personal:

In unserer Kindertagesstätte arbeiten derzeit 12 pädagogische Fachkräfte (1 Leiter, 11 Erzieherinnen). Alle haben die staatliche Anerkennung, 10 haben das Curriculum zum neuen Sächsischen Bildungsplan und den Einführungslehrgang zur Gesundheitslehre von Pfarrer Sebastian Kneipp besucht.

Unser pädagogisches Konzept:

Um die ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder zu fördern, haben wir uns entschieden, nach der Gesundheitslehre von Pfarrer Sebastian Kneipp zu arbeiten. Seit Einführung dieses Konzeptes ist es uns gelungen, die Widerstandsfähigkeit der Kinder gegen Krankheiten zu erhöhen. Die Stärkung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens hat aber auch Auswirkung auf die Resilienz der Kinder, das heißt, auf die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen unbeschadet zu überstehen.

Die Kinder werden an eine gesunde Lebensweise herangeführt und sie werden vom Kleinkindalter an abgehärtet. Es wird Wert gelegt auf die Harmonie von Körper und Geist.

Unser Team hat sich zum Ziel gesetzt, den Kindern bei der Entwicklung einer positiven Lebenshaltung unterstützend zur Seite zu stehen. Dazu gehören die Vermittlung von Kenntnissen in gesunder Ernährung; die Möglichkeiten, sich täglich zu bewegen, Erfahrungen im Umgang mit Konflikten zu sammeln und die Aneignung von verschiedenen Entspannungstechniken. Die Partizipation der Kinder im gesamten Tagesablauf ist uns sehr wichtig. Im Sommer macht es Spaß, an der Matschstrecke im Garten zu spielen, barfuß durch das Gras oder über unseren 2013 errichteten Barfußparcour zu gehen.

Die Kneipp'sche Gesundheitslehre basiert auf fünf Säulen:

  • seelisches Wohlbefinden
  • gesunde Ernährung
  • Kräuter und Heilpflanzen
  • Natur
  • Wasser
  • Bewegung

Zur Umsetzung des Konzeptes arbeiten wir unter anderem mit der AOK in Zittau zusammen. So wurden die Erzieherinnen in  einem Yoga-Kurs geschult und die gesamte Kindereinrichtung nahm an dem Ernährungs- und Bewegungsprogramm "Tiger-Kids" teil.

Die regelmäßigen Sauna-Besuche führen wir in den Wintermonaten in der gegenüberliegenden Physiotherapie "Xenia" durch.

Unser Tagesablauf:

06:00 - 08:00 Uhr       Frühdienst: die Kinder spielen altersübergreifend
08:00 - 08:30 Uhr    Frühstück in den Gruppen
08:30 - 11:00 Uhr   Ankommen der Kinder, Freispiel in den Gruppen, Projektarbeit, Angebote, 
  Sauna, Sport, Aufenthalt im Freien
11:00 - 11:30 Uhr   Mittagessen
11:30 - 12:00 Uhr      Vorbereitung auf den Mittagsschlaf, Körperpflege, Wasseranwendungen nach Kneipp
12:00 - 14:00 Uhr       Mittagsschlaf
14:00 - 14:30 Uhr   Aufstehen, Vesper
14:30 - 17:00 Uhr    Nachmittagsbetreuung, Spätdienst: altersübergreifendes Spiel