Der ASB im PARITÄTISCHEN Sachsen.

Der Paritätische Sachsen

Der PARITÄTISCHE ist ein Wohlfahrtsverband von eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen der Wohlfahrtspflege, die soziale Arbeit für andere oder als Selbsthilfe leisten.

Getragen von der Idee der Parität, d.h. der Gleichheit Aller in ihrem Ansehen und ihren Möglichkeiten, getragen von den Prinzipien der Toleranz, Offenheit und Vielfalt, will der PARITÄTISCHE Mittler sein zwischen Generationen und zwischen Weltanschauungen, zwischen Ansätzen und Methoden sozialer Arbeit, auch zwischen seinen Mitgliedsorganisationen.

Aktuell haben sich dem Paritätischen Sachsen rund 500 gemeinnützige Organisationen aus allen Bereichen der Sozialen Arbeit und der Bildung angeschlossen. In den Mitgliedorganisationen sind ca. 36.000 hauptamtliche und ca. 12.000 ehrenamtliche Mitarbeiter tätig. Insgesamt betreiben die Mitglieder des Paritätischen sachsenweit mehr als 2300 Einrichtungen und Dienste. Damit ist der Paritätische Sachsen der größte Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege im Freistaat Sachsen und der ASB ist Mitglied.